Wie finde ich die richtigen Keywords ?

Die Bedeutung von Keywords im Online-Marketing ist unumstritten. Deswegen befasse ich mich in diesem Beitrag mit der Frage: Wie finde ich die richtigen Keywords?

Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung, gibt es verschiedene Herangehensweisen um die passenden Keywords zu finden. Es gab einmal Faustregeln, nach denen bis zu 7 Prozent des Textes aus dem Fokus Keyword bestehen sollte. Doch diese Annahmen sind heutzutage nicht mehr verbreitet.

Welche Keywords werden gesucht?

Es heißt, man muss ein relevantes Keyword finden. Doch das sagt sich so leicht, denn meistens gibt es mehrere Keywords, die relevant sind.

Am besten ist, bevor Sie neue Inhalte verfassen, Sie sich eine “Liste” über alle möglichen relevanten Keywords machen. Diese Liste vergleichen Sie dann mit dem neu verfassten Inhalt und somit können Sie dann abwägen, welches Keyword die größte Aussagekraft hat. Optimal wäre ein relativ kurzes Schlüsselwort, da dieses ja im besten Fall in der Überschrift und im Meta-Title zu finden sein sollte.

Das Fokus Keyword sollten Sie natürlich in eine sinnvolle Kombination für die Zielgruppe bringen. Über die semantische Suche sind vor allem Longtail Keywords wichtig. Auch für die Optimierung im Bereich der sprachbasierten Eingabe erhalten Sie einen zusätzlichen Vorteil, sollten Sie Long-Tail Schlüsselwörter verwenden.

 

Praktische Tools für die Keywordsuche

Es gibt viele Tools, die Ihnen helfen, die Bedeutung eines Fokus-Keyword zu analysieren. Datenbanken geben an, wie hoch das Suchvolumen für einen Begriff ist und wie viel Konkurrenz das jeweilige Wort hat. Dank dieser Datenbanken können Sie sich ein Keyword aussuchen, das möglichst wenig Konkurrenz aufzuweisen hat. Damit kommen Sie viel leichter oben in den Suchergebnissen. Das wohl bekannteste Tool dafür ist der Google Keyword-Planer. Mit der Hilfe von Google Trends können Sie verschiedene Suchbegriffe vergleichen und Prognosen aufstellen, wie sich die Bedeutung eines Keywords entwickelt. So ein Keyword-Tool ist meistens sehr zuverlässig und liefert vertrauenswürdige Daten.

 

Die richtige Keyworddichte

Es gibt viele verschiedene Meinungen über die Keyworddichte. Manche halten auch noch bis heute fest, dass viele Schlüsselwörter auch viel bewirken. Doch bei Keywords ist es, eigentlich genau so wie bei Links, Qualität vor Quantität. Das Keyword sollte schon mehrmals im Text vorkommen, ohne dabei aber die Lesbarkeit des Textes negativ zu beeinflussen.

Google setzt bei der Analyse einen Algorithmus ein, der die Position der Wörter wertet. Zum Beispiel: Sollte ein Keyword in der Hauptüberschrift (H1) eingebaut sein, ist die Gewichtung des Keywords wesentlich höher, als wenn es im eigentlichen Text vorkommt.

 

Was ist ein Fokus Keyword?

Ich habe oben schon mehrmals den Begriff Fokus Keyword benutzt, doch was genau bedeutet dieses?

Das Fokus Keyword sollte ein zentraler Begriff aus dem Text sein. Wie man dieses dann auswählt, ist ganz einfach. Man sucht das Keyword raus, das den Inhalt am Besten beschreibt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.