Wie sich User Experience auf das Suchmaschinen Ranking auswirkt

Was ist User Experience?

User Experience (auch UX genannt) bedeutet Benutzererfahrung. Sie beschreibt, wie Nutzer die Benutzung der Webseite für sich erfahren und wie der Eindruck ist. Eine positive User Experience sollte das Ziel jeder Webseite oder App sein. In erster Linie natürlich um den Benutzer zufrieden zustellen, damit er eher z. B. einen Kauf bei Ihnen tätigt.

Die User Experience hat jedoch auch Einfluss auf das Google-Ranking. Zwar nicht als Haupt-Faktor doch sie trägt auf jeden Fall zu einer höheren Platzierung in den Suchergebnissen bei.

Die User Experience verbessern

Links zum Beispiel haben für Suchmaschinen Bedeutung, wenn sie von echten Benutzern auch angeklickt und verwendet werden. Und Links werden nicht angeklickt, wenn die Seite nicht zufriedenstellend oder unübersichtlich ist. Ebenso müssen die Inhalte immer aktuell gehalten werden, darauf springen sowohl Nutzer, als auch Suchmaschinen eher an.

Ein wichtiger Aspekt ist auch die Optimierung für Mobilgeräte. Heutzutage werden Webseiten immer häufiger über Smartphones und Tablets von Unterwegs aufgerufen. Wer hier dem Nutzer keine mobile Ansicht bietet, hat direkt verloren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.